BVB-Profi Delaney manchmal von Haaland genervt – viel Lob für Sancho

Borussia Dortmund

Thomas Delaney hat viel Lob für Jadon Sancho und Erling Haaland übrig. Trotzdem ist der BVB-Profi vom Norweger manchmal genervt.

Dortmund

, 29.05.2020, 10:01 Uhr / Lesedauer: 2 min
BVB-Profi Thomas Delaney unterhält sich mit Erling Haaland.

BVB-Profi Thomas Delaney unterhält sich mit Erling Haaland. © Kirchner-Media

Thomas Delaney ist 28 Jahre alt, gehört zu den erfahrenen Spielern bei Borussia Dortmund. Wenn einer weiß, wie der Hase im Profigeschäft läuft – dann er. Im Gab&Jules Podcast von ESPN Radio erlaubte er sich ein Urteil über seine Teamkollegen Erling Haaland und Jadon Sancho.

BVB-Profi Delaney über Haaland: „Dieser Typ ist manchmal nervig“

Von beiden jungen Spielern ist Delaney begeistert. Vor allem von Haaland – der ihn allerdings auch manchmal nervt. „Ich sehe einen jungen Mann, der alles dafür tut, um sich zu verbessern. Dieser Typ ist manchmal nervig, weil alles perfekt sein muss mit mehr Training und besserem Essen“, meinte Delaney. Der Ehrgeiz von Haaland ist riesig, kennt offenbar keine Grenzen.

Jetzt lesen

Delaney denkt, dass Haalands Umfeld ihm bei seiner Entwicklung hilft. „Ich denke, er profitiert definitiv davon, Leute um sich zu haben - vor allem sein Vater - die wissen, wie die Sachen im Fußball funktionieren. Bei Erling muss ich nicht einmal die Statistiken erwähnen“, sagte er.

Erling Haaland liefert direkt ab beim BVB

Haaland-Papa Alf-Inge war selbst Fußballprofi, steht seinem Sohn beratend zur Seite – bislang mit Erfolg. Haaland Junior kam im Winter von RB Salzburg zum BVB, erzielte in elf Bundesliga-Spielen schon zehn Tore. Am Sonntag gegen Paderborn wird allerdings kein Treffer hinzukommen. Haaland verletzte sich im Spiel gegen den FC Bayern am Knie, wird dem BVB fehlen.

Delaney sprach zudem noch über einen anderen jungen BVB-Star: Jadon Sancho. „Auf jeden Fall eines der größten Talente, mit denen ich gespielt habe“, lautete sein Urteil. Er glaubt aber auch, dass Sancho den Druck spüre. „Mit dem Talent kommt viel Druck und ich glaube, dass er das langsam spürt durch das englische Nationalteam und Klubs, die an ihm interessiert sind“, so Delaney.

Delaney ist auf den nächsten Schritt von Sancho gespannt

Sancho wird eine große Zukunft bescheinigt. „Bis jetzt war er ein Talent, das sehr gut spielt. Besser, als wir es erwartet haben. Aber es gibt immer einen nächsten Schritt und das wird interessant. Der nächste Schritt in seiner Karriere und in seiner Entwicklung“, meinte Delaney. Und darauf kommt es wohl auch bei Erling Haaland an. Gut für die beiden, dass sie auch erfahrene Spieler um sich herum haben.

Lesen Sie jetzt