Wird dem BVB wohl länger fehlen als befürchtet: Jadon Sancho. © dpa
Borussia Dortmund

BVB-Sorgen um Sancho: Dribbelkönig fehlt noch länger als befürchtet

Borussia Dortmund macht sich große Sorgen um Jadon Sancho. Der Engländer droht noch länger auszufallen als zunächst befürchtet.

Torschütze Jadon Sancho hielt noch stolz die kleine gläserne Trophäe für den besten Spieler der Partie in die Kameras, dann humpelte er in den Mannschaftsbus. Das 1:0 des jungen Engländers, der unmittelbar nach seinem Treffer ausgewechselt wurde, und die folgende Pose bei der Auszeichnung nach dem Sieg im DFB-Pokal bei Borussia Mönchengladbach bleiben vorerst die letzten Amtshandlungen von Sancho.

BVB-Dribbler Sancho lässt sich von einem Spezialisten behandeln

Auf den BVB wartet im April ein knüppeldickes Programm

Ihre Autoren
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
BVB-Redaktion
Tobias Jöhren, Jahrgang 1986, hat an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert. Seit 2013 ist er Mitglied der Sportredaktion von Lensing Media – und findet trotz seines Berufes, dass Fußball nur die schönste Nebensache der Welt ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.