BVB startet Hoffenheim-Vorbereitung: ein Rückkehrer, ein Muskelfaserriss

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund startet mit einer kleinen Trainingsgruppe die Vorbereitung auf das Hoffenheim-Spiel. Ein zuletzt angeschlagener BVB-Spieler kehrt zurück, ein anderer fällt wochenlang aus.

Dortmund

, 13.10.2020, 16:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Trainer Lucien Favre hat mit personellen Problemen in der Defensive zu kämpfen.

BVB-Trainer Lucien Favre hat mit personellen Problemen in der Defensive zu kämpfen.

Zum Start der neuen Woche begrüßte Lucien Favre am Dienstagnachmittag in Brackel sieben Feldspieler und vier Torhüter - derzeit ist also nur eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich. Erst am Freitag kann der Schweizer wieder mit voller Kaderstärke planen.

Nico Schulz fehlt dem BVB erneut wochenlang

Zwei Nationalspieler sind bereits nach Dortmund zurückgekehrt: Nico Schulz und Mahmoud Dahoud waren von Bundestrainer Joachim Löw nur für das Testspiel gegen die Türkei (3:3) eingeplant. Schulz sammelte 70 Minuten lang Spielpraxis, Dahoud gab sein Debüt für die Nationalmannschaft.

Für Schulz hat das Länderspiel in Köln allerdings unangenehme Folgen: Der 27-Jährige hat sich, das bestätigte Lizenzspielleiter Sebastian Kehl, einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt vorerst aus. Damit vergrößern sich die personellen Sorgen in der Defensive vor dem Auswärts-Doppelpack gegen Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr) und Rom (Dienstag, 21 Uhr).

Akanji und Zagadou fallen aus - Morey und Moukoko angeschlagen

Denn: Die Rückkehr von Dan-Axel Zagadou verzögert sich, Manuel Akanji ist nach seiner Corona-Infektion zwar nach Dortmund zurückgekehrt, befindet sich aber in häuslicher Isolation und wird für das Hoffenheim-Spiel nicht zur Verfügung stehen. Zudem hat sich U23-Spieler Henri Weigelt, den Favre zu den Profis hochgezogen hatte, in der vergangenen Woche verletzt und fällt ebenfalls aus. Mateu Morey muss derzeit wegen einer Erkältung kürzertreten, Youssoufa Moukoko laboriert weiterhin an muskulären Problemen.

Jetzt lesen

Es gibt aber auch positve Personalmeldungen: Tobias Raschl (Bänderdehnung) trainiert wieder mit der Mannschaft, Thorgan Hazard (Muskelfaserriss) steigert sein Pensum und könnte in der kommenden Woche ins Training zurückkehren.

Sie wollen keine BVB-News verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen.
Lesen Sie jetzt