BVB-Topspiel in M‘gladbach: Favre setzt auf Haaland - und verzichtet auf Sancho

Aufstellung

Der BVB geht mit Erling Haaland, aber ohne Jadon Sancho in das Bundesliga-Topspiel bei Borussia Mönchengladbach. Auf diese Startelf setzt Trainer Lucien Favre.

Mönchengladbach

, 07.03.2020, 17:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lucien Favre trifft mit dem BVB auf seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach.

Lucien Favre trifft mit dem BVB auf seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach. © dpa

Erling Haaland kehrt im Vergleich zum Freiburg-Spiel zurück in die Startelf, der leicht angeschlagene Jadon Sancho sitzt überraschend auf der Bank.

BVB am Mittwoch in Paris: Keine Sorgen um Sancho

„Jadon hat Dienstag und Mittwoch nicht trainiert. Vorgestern und gestern hat er nur wenig gemacht. Er ist heute zu mir gekommen und hat gesagt, er fühlt sich nicht bereit, um von Beginn an zu spielen“, sagte Trainer Lucien Favre bei „Sky“. „Ich kann ihn heute bringen, für Mittwoch müssen wir uns keine Sorgen machen.“

In der Defensive erhält erneut Lukasz Piszczek den Vorzug gegenüber Manuel Akanji.


So spielt der BVB: Bürki - Piszczek, Hummels, Zagadou - Hakimi, Can, Witsel, Guerreiro - Brandt - Haaland, Hazard

Bank: Hitz - Balerdi, Dahoud, Schmelzer, Sancho, Reyna, Schulz, Götze, Akanji

Umfrage

Wie endet der BVB-Auftritt bei Borussia M'gladbach?

774 abgegebene Stimmen

Lesen Sie jetzt