BVB II mit Geschick und Glück zum 1:0 - Maaßen besiegt persönlichen Fluch

hzBorussia Dortmund II

Der U23 des BVB gelingt in Aachen der perfekte Start in die neue Saison. Trainer Enrico Maaßen besiegt beim 1:0 einen persönlich Fluch - sieht jedoch noch viel Verbesserungsbedarf.

Aachen

, 06.09.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Enrico Maaßen wirkte während der Pressekonferenz nach dem 1:0-Sieg des BVB II erleichtert. Der neue Coach der U23 von Borussia Dortmund feierte - zumindest ergebnistechnisch - einen Einstand nach Maß. Mit dem Auswärtssieg bei Alemannia Aachen besiegte der 36-Jährige zudem auch einen ganz persönlichen Fluch.

BVB-Trainer Enrico Maaßen: „Ich bin sehr glücklich“

Anzeige


Als Maaßen vor einigen Wochen einen Blick auf den neuen Regionalliga-Spielplan warf, brach alles andere als großer Jubel aus. „Alemannia Aachen hat bei mir keine Freudenschreie ausgelöst“, sagte Maaßen am Samstagnachmittag. Aus einem speziellen Grund: Gegen Aachen holten seine Mannschaften in vier Partien lediglich zwei Punkte (zwei Unentschieden, zwei Niederlagen). „Heute habe ich den Fluch endlich beiseite geschoben. Ich bin sehr glücklich“, erklärte Maaßen, der einen intensiven Schlagabtausch beider Mannschaften gesehen hatte. Auch sein Gegenüber, TSV-Trainer Stefan Vollmerhausen, gratulierte zum „Premierensieg“.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga West, 1. Spieltag: Alemannia Aachen - BVB II 0:1 (0:0)

Die Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.
05.09.2020
/
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Alemannia Aachen und Borussia Dortmund II.© Bielefeld

Dass der BVB II vor allem in den ersten 45 Minuten kaum Zugriff auf die Partie bekam, war Maaßen allerdings nicht entgangen. „Wir waren in der ersten Halbzeit - was die Ballqualität angeht - nicht auf unserem normalen Level. Das lag am Gegner, der das Spiel sehr intensiv angegangen ist.“

BVB-Kapitän Steffen Tigges erzielt ein „wunderschönes Tor“

In der Pause drehte Maaßen dann aber an einigen BVB-Stellschrauben und brachte zudem den etwas offensiveren Philipp Harlass für Aday Ercan ins Spiel. Der BVB kam deutlich griffiger aus der Kabine, erzielte durch Kapitän Steffen Tigges in der 53. Minute den Siegtreffer. „Ein wunderschönes Tor“, sagte Maaßen, dem die besondere Atmosphäre am Tivoli trotz nur 300 Zuschauern positiv aufgefallen war: „Obwohl dieses Mal nur wenige Zuschauer dabei waren, war es wirklich laut. Es hat teilweise echt gut gehallt. Insgesamt war es für mich aber schon angenehmer zu coachen.“

Seine Heimpremiere - dann ebenfalls vor 300 Zuschauern - gibt Maaßen am kommenden Samstag im Stadion Rote Erde. Dann trifft die Borussia auf die zweite Mannschaft des 1. FC Köln.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt