Luca Unbehaun wird aller Voraussicht nach erst im neuen Jahr wieder bei der U23 des BVB zwischen den Pfosten stehen. © imago images/Hübner
Borussia Dortmund

BVB-U23: Unbehaun fällt bis Jahresende aus – Leistungsträger vor Rückkehr

Torhüter Luca Unbehaun wird der U23 von Borussia Dortmund voraussichtlich bis Jahresende fehlen. Dennoch entspannt sich die Personallage. Ein wichtiger Leistungsträger steht vor seinem Comeback.

Die U23 von Borussia Dortmund hat die knifflige Phase mit vier Niederlagen in Folge hinter sich gelassen. Das 0:0-Remis gegen einen enorm formstarken 1. FC Kaiserslautern darf dafür als Beleg gelten. Erstmals seit fünf Spielen kassierten die Schwarzgelben kein Gegentor. Das hat auch mit Antonios Papadopoulos und Lennard Maloney zu tun, die zuletzt viel bei den Profis weilten und der Mannschaft nun zusätzliche Stabilität verleihen. Obendrein hinterlässt Soumaila Coulibaly als linker Verteidiger in der Dreierkette einen guten Eindruck. Das französische Talent soll in der 3. Liga weitere Spielpraxis erhalten.

BVB-Torwart Luca Unbehaun: Hinrunden-Aus besiegelt

BVB-Trainer Maaßen lobt Drljaca und Unbehaun

Eine Option mehr: Kolbeinn Finnsson bald wieder fit

BVB-Trainer Maaßen freut sich über verbesserte personelle Lage

Über den Autor
Redakteur
Cedric Gebhardt, Jahrgang 1985, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert. Lebt aber lieber nach dem Motto: „Probieren geht über Studieren.“ Interessiert sich für Sport – und insbesondere die Menschen, die ihn betreiben. Liebt Wortspiele über alles und kann mit Worten definitiv besser jonglieren als mit dem Ball. Schickt deshalb gerne humorige Steilpässe in die Spitze.
Zur Autorenseite
Cedric Gebhardt

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.