BVB-Youngster Balerdi gibt Debüt für argentinische Nationalmannschaft

Testspiel gegen Mexico

BVB-Youngster Leonardo Balerdi gibt beim Testspiel gegen Mexico sein Debüt für die argentinische Nationalmannschaft. Nun könnte es im Oktober zu einem skurrilen Szenario kommen.

Dortmund

, 11.09.2019, 08:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Youngster Balerdi gibt Debüt für argentinische Nationalmannschaft

Leonardo Balerdi gab gegen Mexico sein Debüt für die argentinische Nationalmannschaft.

Es waren zwar nur sieben Minuten, aber Debüt ist Debüt. Leonardo Balerdi darf sich ab sofort offiziell argentinischer Nationalspieler nennen. Beim Testspiel gegen Mexico (4:0) in San Antonio wurde der BVB-Youngster kurz vor Schluss eingewechselt. Seine Familie fieberte vor dem Fernseher mit.

Balerdis Premiere im Signal Iduna Park?

Nun könnte es am 9. Oktober zu einem skurrilen Szenario kommen: An diesem Mittwochabend kommt es in Dortmund zum (Test-)Klassiker zwischen der DFB-Elf und „La Albiceleste“. Skurril deshalb, weil Balerdi dann erstmals im Signal Iduna Park auflaufen könnte.

Bislang wartet der 20-Jährige, im Januar für 15,5 Millionen Euro Ablöse von den Boca Juniors zum BVB gewechselt, noch auf seinen ersten Profi-Einsatz für die Schwarzgelben. Balerdi kam bislang lediglich in der U23 zum Einsatz.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt