Champions League: So teilen sich DAZN und Sky die BVB-Spiele auf

Borussia Dortmund

DAZN und Sky übertragen die Spiele des BVB in der Champions League im Live-Stream und live im TV. Mittlerweile steht fest, wie sich die beiden Sender die Königsklasse aufteilen.

Dortmund

, 05.10.2020, 15:19 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Streamingdienst DAZN zeigt auch Spiele des BVB.

Der Streamingdienst DAZN zeigt auch Spiele des BVB. © Kirchner-Media

Der Streamingdienst DAZN und der Pay-TV-Sender Sky teilen sich die Übertragungsrechte der Champions League. Seit Montag steht fest, welcher Sender wann die Spiele des BVB in der Champions League überträgt. Jetzt ist klar: Vier Spiele des BVB in der Gruppenphase der Champions League laufen auf Sky live im TV, zwei Spiele überträgt DAZN im Live-Stream.

Champions League live im TV: Sky überträgt das erste BVB-Spiel

Borussia Dortmund startet am 20. Oktober in die Gruppenphase der Champions League mit einem Auswärtsspiel in Rom gegen Lazio, der schwarzgelbe Königsklassen-Auftakt wird live im TV von Sky übertragen. Ebenso wird Sky auch noch die Partie FC Bayern München – Atletico Madrid am 21. Oktober übertragen. Die übrigen Begegnungen des ersten Spieltags zeigt DAZN im Live-Stream.

Jetzt lesen

Am zweiten Spieltag der Gruppenphase trifft der BVB in der Gruppe F am Mittwoch, 28. Oktober, zu Hause auf Zenit St. Petersburg, auch diese Partie wird Sky übertragen. Zudem hat sich der Pay-TV-Sender die Übertragungsrechte für das Spiel Borussia Mönchengladbach – Real Madrid gesichert. Die restlichen Partien laufen bei DAZN.

Champions League: Sky zeigt auch Auswärtsspiel des BVB gegen Brügge live im TV

Für Borussia Dortmund geht es dann am dritten Spieltag auswärts gegen den FC Brügge am Mittwoch, 4. November. Auch dieses BVB-Spiel läuft bei Sky, zudem die Partie RB Salzburg – FC Bayern München. Der Rest ist bei DAZN im Live-Stream zu sehen.

Das Rückspiel gegen den FC Brügge in Dortmund am Dienstag, 24. November, zeigt dann der Streamingdienst DAZN, Sky hat sich für den vierten Spieltag die Begegnungen Paris St.-Germain – RB Leipzig sowie FC Bayer München – RB Salzburg gesichert.

Sky überträgt mehr Champions-League-Spiele des BVB als DAZN

Das Spiel des BVB am fünften Spieltag der Gruppenphase der Champions League am Mittwoch, 2. Dezember, gegen Lazio in Dortmund läuft wieder bei Sky, ebenso die Partie Atletico Madrid – FC Bayern München (Dienstag, 1. Dezember). Die restlichen Partien überträgt DAZN im Live-Stream.

Am sechsten und letzten Spieltag der Gruppenphase der Champions League spielt Borussia Dortmund auswärts gegen Zenit St. Petersburg am Dienstag, 8. Dezember, DAZN überträgt die Partie im Live-Stream. Sky hat sich für diesen Spieltag die Partien RB Leipzig – Manchester United sowie FC Bayern München – Lok Moskau gesichert.

Insgesamt zeigt also Sky vier Spiele des BVB (1., 2., 3. und 5. Spieltag) in der Gruppenphase der Champions League live im TV, DAZN überträgt die restlichen zwei (4. und 6. Spieltag) im Live-Stream. Hier gibt‘s die Übersicht.

Champions League: So sehen Sie den BVB live im TV und Live-Stream

  • Lazio – BVB live bei Sky: 1. Spieltag, Dienstag, 20. Oktober, 21 Uhr
  • BVB – Zenit St. Petersburg live bei Sky: 2. Spieltag, Mittwoch, 28. Oktober, 21 Uhr
  • FC Brügge – BVB live bei Sky: 3. Spieltag, Mittwoch, 4. November, 21 Uhr
  • BVB – FC Brügge live bei DAZN: 4. Spieltag, Dienstag, 24. November, 21 Uhr
  • BVB – Lazio live bei Sky: 5. Spieltag, Dienstag, 1. Dezember, 21 Uhr
  • Zenit St. Petersburg – BVB live bei DAZN: 6. Spieltag, Dienstag, 8. Dezember, 18.55 Uhr

Werden die Champions-League-Spiele des BVB auch im Free-TV übertragen?

Nein, für die aktuelle Gruppenphase der Champions League hat sich kein Free-TV-Sender die Übertragungsrechte gesichert. Die Spiele des BVB werden lediglich bei Sky und DAZN gezeigt (siehe oben). Dafür bieten wir aber unter RN.de/bvb eine umfangreiche Berichterstattung zu jedem Spiel von Borussia Dortmund an.

Sie wollen keine News vom BVB verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen. Außerdem neu: Das schwarzgelbe BVB-Abo für 0,99 Euro im ersten Monat. Jetzt das Angebot sichern!
Lesen Sie jetzt