Steffen Tigges traf gleich zweimal für den BVB gegen den MSV Duisburg. © Bielefeld
3. Liga

Der BVB II schießt den MSV Duisburg ab – Ein Spieler ist an allen vier Toren beteiligt

Am Sonntagmittag traf die U23 von Borussia Dortmund in der 3. Liga auf den MSV Duisburg - der BVB gewann hoch verdient die Drittliga-Begegnung.

Das war wieder ein starker Auftritt des BVB II gegen den MSV Duisburg. Durch den Erfolg ist der Aufsteiger Borussia Dortmund weiter Tabellendritter der Dritten Liga. Vor allem im zweiten Abschnitt trumpfte das Team von Trainer Enrico Maaßen groß auf und erzielte noch drei Treffer.

„Man of the Match“ war Borussias Mittelfeldspieler Berkan Taz, der an allen vier BVB-Treffern beteiligt war. Er bereitete die Tore von Steffen Tigges (2) und Timo Bornemann mit vor. Zudem erzielte er einen Treffer selbst.

Weiter geht es für den BVB II am kommenden Sonntag mit dem Auswärtsspiel in Havelse. Hier könnt ihr noch einmal den Liveticker zum 4:1-Sieg gegen Duisburg nachlesen.

Über den Autor
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.