© imago / Thomas Bielefeld
Borussia Dortmund II

Der BVB II unter Enrico Maaßen: Teamgedanke steht im Mittelpunkt

Nach zwei durchwachsenen Spielzeiten wagt der BVB II unter Enrico Maaßen den Neustart. Der 36-Jährige bescheinigt seinem Team hohes Potenzial - und stellt den Teamgedanken in den Mittelpunkt.

Wenn Enrico Maaßen über seinen Beruf spricht, kommt er um zwei spezielle Worte nicht herum. Einerseits betont Dortmunds akribisch arbeitender U23-Trainer in aller Regelmäßigkeit, „ganzheitlich“ wirken und lehren zu wollen. In allen Phasen des Fußballspiels soll seine Mannschaft einen funktionierenden Plan besitzen. Andererseits nutzt er auffallend oft das Wort „Atmosphäre“.

Enrico Maaßen bescheinigt dem BVB-II-Kader „hohes Potenzial“

Enrico Maaßen sieht den BVB II auf dem richtigen Weg

Die gute Vorbereitung des BVB II dient als Grundlage

Enrico Maaßen ist beim BVB II auch als Moderator gefordert

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Schreibt seit 2015. Arbeitet seit 2018 für die Ruhr Nachrichten und ist da vor allem in der Sportredaktion und rund um den BVB unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.