Ein Elfmeter gegen den BVB - laut Statistik ein sicheres Tor. © imago / Matthias Koch
Borussia Dortmund

Der BVB und gegnerische Elfmeter – eine Geschichte ohne Happy End?

Ein Elfmeter gegen Borussia Dortmund - das ist laut Statistik ein sicheres Tor. Was hat mit Glück, was mit Psychologie zu tun? Wir haben mit BVB-Torwarttrainer Matthias Kleinsteiber gesprochen.

Es ist so eine Sache mit den Torhütern der Borussia und Elfmetern für den Gegner. Auch der Bielefelder Fabian Klos traf am Samstag vom Punkt aus – Marwin Hitz, für den angeschlagenen Gregor Kobel im Kasten, war gegen den gut geschossenen Ball chancenlos.

27 der vergangenen 28 Elfmeter landeten im BVB-Tor

Kein spezielles Elfmetertraining für die BVB-Torhüter

Umfrage

BVB-Torhüter Gregor Kobel lässt sich Videosequenzen schicken

Ex-BVB-Stürmer Lewandowski hat seine Technik perfektioniert

BVB-Torhüter Weidenfeller bleibt Sieger gegen Arjen Robben

Über den Autor
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.