„Ein Wunder“: BVB-Profi Thomas Delaney zeigt sein Baby

Borussia Dortmund

Das nächste BVB-Baby ist da: Thomas Delaney und seine Frau Michelle sind zum ersten Mal Eltern geworden. Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler hatte deshalb die Partie in Sevilla verpasst.

Dortmund

, 18.02.2021, 13:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Profi Thomas Delaney und seine Frau Michelle sind zum ersten Mal Eltern geworden.

BVB-Profi Thomas Delaney und seine Frau Michelle sind zum ersten Mal Eltern geworden. © Groeger

Während sein Team in Sevilla in der Champions League spielte, weilte BVB-Profi Thomas Delaney am Mittwoch bei seiner in den Wehen liegenden Frau Michelle im Krankenhaus. Nun hat der BVB überraschend gewonnen - und das Ehepaar Delaney ist zum ersten Mal Eltern geworden.

BVB-Profi Thomas Delaney zeigt sein Baby bei Instagram

„Das Leben hat seinen Höhepunkt erreicht“, schrieb Thomas Delaney am Donnerstagmittag auf seinem Instagram-Kanal und bedankte sich bei seiner Frau, die ihm dieses Wunder geschenkt habe. Zu sehen ist auf dem Foto ein noch leicht zerknautschtes, schlafendes Baby samt klitzekleiner Hände. Ob er nun Vater eines Jungen oder Mädchens ist, verriet Delaney nicht.

Die Geburt seines Kindes hatte sich bereits am Dienstag angedeutet. Delaney war deshalb nicht mit dem BVB-Tross nach Sevilla geflogen, sollte aber nachreisen. Dann ging‘s mit der Geburt aber doch schneller als gedacht. Der 29-Jährige verpasste das Spiel in der Königsklasse - und durfte stattdessen das Wunder der Geburt erleben. Seine Jugendliebe Michelle hatte der Däne in der kurzen Winterpause geheiratet.

Im Derby gegen Schalke ist BVB-Profi Delaney wieder dabei

Für den BVB geht es am Samstag zum wichtigen Revierderby nach Schalke. Dann wird Thomas Delaney zurück in den Kader rücken - wahrscheinlich noch immer ein wenig beseelt von seinem privaten Glück.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt