Sören Dieckmann spielte einige Jahre für Borussia Dortmund. © imago images/Eduard Bopp
Fußball

Ex-BVB-Profi durfte in der 2. Liga nicht mehr mittrainieren und hat jetzt wieder Spaß am Fußball

Dreieinhalb Jahre stand Sören Dieckmann beim BVB unter Vertrag. Dann ging es für ihn in die 2. Liga. Ein Interview über den Profi-Fußball, Spaß an der Arbeit und über dunkle Gedanken auf der Couch.

Er reiste mit der ersten Mannschaft von Borussia Dortmund zur Saison-Vorbereitung in die USA, war über Jahre einer der Leistungsträger in der Reserve der Schwarzgelben, ehe es in die Zweite Bundesliga zum SV Sandhausen ging.

Über den Autor
Journalismus ist meine Passion. Seit 2017 im Einsatz für Lensing Media. Immer auf der Suche nach Hintergründen, spannenden Themen und Geschichten von Menschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.