Trainer Enrico Maaßen und der BVB haben weiterhin beste Aufstiegschancen.
Trainer Enrico Maaßen und der BVB haben weiterhin beste Aufstiegschancen. © Thomas Bielefeld
Borussia Dortmund II

Fünf Gründe, warum der BVB-U23 der Aufstieg fünf Spieltage vor Ende nicht mehr zu nehmen ist

Fünf Spiele muss die BVB-U23 noch bestreiten. Der Aufstieg ist zum Greifen nah. Im Derby ließ der BVB aber Punkte liegen. Wir nennen fünf Gründe, warum der U23 der Titel trotzdem nicht mehr zu nehmen ist.

Der späte Ausgleich im Derby gegen den FC Schalke 04 II tat der Borussia am Samstagnachmittag richtig weh. Nach 3:0-Führung kam der BVB am Ende nur zu einem 3:3-Remis. Der Punktevorsprung gegenüber RW Essen ist auf sieben Zähler geschmolzen. Gewinnt RWE sein Nachholspiel sind es nur noch vier Zähler. Wir nennen fünf Spieltage vor Schluss fünf Gründe, warum sich die BVB-U23 um Trainer Enrico Maaßen den Aufstieg trotzdem nicht mehr nehmen lassen wird.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.