Hummels zurück, Außenverteidiger fehlt: Der BVB-Kader fürs Freiburg-Spiel

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund kann beim Spiel in Freiburg wieder auf Abwehrchef Mats Hummels zurückgreifen, ein BVB-Außenverteidiger fehlt beim Abflug am Freitagabend hingegen. Hier gibt‘s alle Infos.

Dortmund

, 05.02.2021, 18:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kehrt gegen Freiburg in die BVB-Abwehr zurück: Mats Hummels.

Kehrt gegen Freiburg in die BVB-Abwehr zurück: Mats Hummels. © Groeger

Borussia Dortmund tritt am Samstag (15.30 Uhr) beim SC Freiburg an und peilt den dritten Pflichtspiel-Sieg in Serie an. Wir beantworten die wichtigsten Fragen:


Auf welchen Kader kann Edin Terzic zurückgreifen?

Mats Hummels hat seine Kniebeschwerden auskuriert und flog am frühen Freitagabend mit Richtung Freiburg, Felix Passlack fehlte hingegen. Zudem muss Terzic am Samstag auf die verletzten Roman Bürki (Schulterverletzung), Thomas Meunier (Knieverletzung), Dan-Axel Zagadou (Muskelfaserriss), Thorgan Hazard (Muskelfaserriss), Axel Witsel (Achillessehnenriss) und Marcel Schmelzer (Reha nach Knie-Operation) verzichten.

Mit diesem Kader ist der BVB nach Freiburg geflogen: Hitz, Unbehaun - Akanji, Hummels, Guerreiro, Schulz, Morey, Piszczek, Can, Delaney, Bellingham, Dahoud, Brandt, Reyna, Reus, Reinier, Sancho, Haaland, Moukoko, Tigges

Wie ist die Ausgangslage vor dem Spiel?

Borussia Dortmund (32 Punkte) will die Englische Woche mit dem dritten Sieg in Serie abschließen, um sich im oberen Bereich der Tabelle zu etablieren. Der enttäuschende Auftritt im DFB-Pokal gegen Paderborn (3:2 nach Verlängerung) am Dienstagabend hat allerdings unnötig Kraft gekostet.

Umfrage

Wie endet der BVB-Auftritt beim SC Freiburg?

2302 abgegebene Stimmen

Der SC Freiburg (27 Punkte) hinterlässt in dieser Saison einen stabilen Eindruck und hat mit dem Abstiegskampf nichts zu tun. Vielmehr geht der Blick Richtung Europa-League-Plätze. In den vergangenen vier Bundesliga-Spielen gab es für den SCF allerdings nur einen Sieg (2:1 gegen Stuttgart).



Welcher Sender übertragt das BVB-Spiel?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel zwischen dem SC Freiburg und Borussia Dortmund live und exklusiv. Die Vorberichterstattung startet um 14 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1. Michael Leopold moderiert, als Experte ist Dietmar Hamann dabei. Das Einzelspiel (Sky Sport Bundesliga 3) kommentiert Jonas Friedrich (Konferenz: Michael Born).

Die Ruhr Nachrichten bieten am Spieltag einen Live-Ticker (ab 13.30 Uhr) sowie eine Live-Show (ab 14.30 Uhr) an.

Sie wollen keine BVB-News verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen.
Lesen Sie jetzt