Jamie Bynoe-Gittens hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis 2025 verlängert.
Jamie Bynoe-Gittens (r.) hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis 2025 verlängert. © imago / Kirchner-Media
Borussia Dortmund

Jamie Bynoe-Gittens und der BVB: Das nächste Wunderkind

Jamie Bynoe-Gittens (18) hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis 2025 verlängert. Der junge Engländer kann für den BVB den Unterschied ausmachen. Das war schon immer so. Ein Portrait.

Manche Jungs interessieren sich für Autos, Feuerwehr oder Weltraumraketen. Andere lesen, was sie in die Finger bekommen, einige kennen alle bekannten Dinosaurier mit ihren lateinischen Namen und ihrer Lebenszeit. Bei ihm war das anders. „Dribbeln und schießen“, das sei „einfach Spaß“ gewesen. Als kleiner Junge in Reading, westlich von London, machte sich Jamie Bynoe-Gittens anfangs keinen Kopf darüber, was er mit seinem überbordenden Talent noch alles anstellen könnte. Der Ball war halt sein Lieblingsspielzeug.

Ex-Trainer von Bynoe-Gittens: „Ich stand da mit offenem Mund“

Jamie Bynoe-Gittens entschied sich früh für Borussia Dortmund

Der BVB setzt große Hoffnungen in Jamie Bynoe-Gittens

Der BVB kann bis 2025 mit Jamie Bynoe-Gittens planen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.