Knauff-Debüt in Manchester: Eine Ohrfeige für die etablierten BVB-Profis

Head of Sports
Bekam gegen Manchester den Vorzug vor Julian Brandt und Thorgan Hazard: BVB-Youngster Ansgar Knauff. © imago
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Stadion Rote Erde wird zur BVB-Dauerbaustelle: Erneute Verzögerung hat massive Auswirkungen

TuS-Reserve kassiert neun Gegentore: Zwei Halterner treffen

BVB-Youngster Bellingham führt England ins WM-Viertelfinale: Zwei Torbeteiligungen beim 3:0

BVB-Trainer Edin Terzic vertraut einem 19-jährigen Startelf-Debütanten

Nichtberücksichtigung von Brandt und Hazard als logische Konsequenz

BVB-Sportdirektor Zorc: „Es geht nur darum, ob ein Spieler Leistung bringt“

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin