Letzte Ausfahrt Berlin! BVB-Trainer Lucien Favre steht vor einer Herkulesaufgabe

hzKommentar

Der BVB verpasst in Barcelona den erhofften Befreiungsschlag. Lucien Favre steht nun vor einer Herkulesaufgabe. In Berlin muss ein Sieg her - ansonsten ist ein Trainerwechsel kaum zu vermeiden.

Barcelona

, 27.11.2019, 23:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Den Forderungen von Hans-Joachim Watzke haben die Spieler von Borussia Dortmund und Lucien Favre am Mittwoch nur zum Teil Taten folgen lassen. Der Kreditrahmen für den angezählten Schweizer Trainer bleibt extrem eng. Wenn der BVB am Samstag in Berlin nicht dreifach punktet, ist Favre kaum zu halten.

Die vergangenen Wochen haben beim BVB Spuren hinterlassen

Anzeige


Unübersehbar war im Camp Nou, dass die vergangenen Wochen Spuren hinterlassen haben - vor allem bei den Spielern. Das fehlende Selbstvertrauen war spätestens nach dem 0:2 nicht zu kaschieren. Als der BVB stark unter Druck geriet, war es mit der Widerstandskraft nicht mehr allzu weit her.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Champions League, 5. Spieltag: FC Barcelona - BVB 3:1 (2:0)

Die Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.
27.11.2019
/
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund.© dpa

Im Hinspiel hatte der BVB eine der besten Mannschaften in Europa sogar dominiert, jetzt in Barcelona revanchierten sich die Katalanen eindrucksvoll. Und nun hat der BVB die Qualifikation für das Achtelfinale in der Champions League nicht mehr in der eigenen Hand.

Druck auf Lucien Favre wird immer größer

Für Favre war es trotz einer ordentlichen Schlussphase nicht der erhoffte Befreiungsschlag nach Wochen, in denen der Druck auf seine Person immer größer geworden ist. Er steht vor einer Herkulesaufgabe: Favre bleiben gerade einmal gut 48 Stunden, um seine Elf auf das Spiel in Berlin vorzubereiten.

Favre benötigt ein erfolgversprechendes Konzept ohne das Wissen, wie der neue Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann taktisch agieren wird. Er muss seine Mannschaft aber vor allem moralisch aufbauen. Den Mut muss der BVB aus der Schlussphase ziehen.

Lesen Sie jetzt