© Ralf Ibing/firo Sportphoto/POOL
Borussia Dortmund

Letzter BVB-Einsatz gegen Bayern? Mario Götze vor trostlosem Abschied

Mario Götze kam für den BVB zuletzt im Topspiel gegen die Bayern zu einem Kurzeinsatz. Es könnte sein, dass es die letzte Partie des 28-Jährigen für Borussia Dortmund gewesen ist.

Auf den jeweiligen Instagram-Profilen der jungen Familie Götze konnte man eine Menge vom frischen Glück aufschnappen. Bilder der Schwangerschaft, dann die ersten Eindrücke vom neuen Leben zu dritt. Am Sonntag meldete sich Mario Götze mit dem Bild eines frisch gebrühten Kaffees zu Wort. „Very much needed“, schrieb er dazu. Übersetzt also „dringend nötig“, was wohl heißen sollte, dass die kurzen Nächte mit Schlafentzug für frischgebackene Eltern auch vor Fußballern mit Promi-Status nicht Halt machen.

Götze-Einsatz im BVB-Heimspiel gegen Mainz unwahrscheinlich

Götzes Rückkehr zum BVB bringt nicht den erhofften Schub

Götze kommt beim BVB in der Rückrunde nur zu Kurzeinsätzen

Mario Götze scheint in einer Negativspirale gefangen

Über den Autor
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.