Hummels und Götze reisen nach - BVB fliegt mit Kagawa zum ersten Testspiel nach Schweinberg

Borussia Dortmund

Mit nur 15 Spielern ist der BVB am Freitagmittag zum ersten Testspiel der Saison nach Schweinberg gereist. Das Comeback von Mats Hummels drohte zu platzen, findet nun aber statt.

Dortmund

, 12.07.2019, 14:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Mit diesen Spielern ist der BVB nach Schweinberg geflogen

12.07.2019
/
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon
Der BVB auf dem Weg zum ersten Testspiel beim FC Schweinberg.© Mallon

Gut eineinhalb Wochen nach dem Trainingsstart steht für Borussia Dortmund das erste Testspiel der Vorbereitung an. Mit Flug PAV 5253 ist der BVB am Freitagnachmittag von Dortmund nach Giebelstadt aufgebrochen. Von dort aus sind es noch einmal gut 40 Autominuten zum Sportplatz des FC Schweinberg.

Hummels und Götze reisen nach

Beim Kreisligisten wird das von vielen erwartete Comeback von Mats Hummels im BVB-Trikot nun doch stattfinden. Der 30-Jährige saß zwar genauso wie Mario Götze nicht mit an Bord der Maschine nach Giebelstadt, beide reisten von einem Sponsorentermin in Rüsselsheim aber rechtzeitig an.

Neben den erst später ins Training eingestiegenen Nationalspielern gingen neben Hummels und Götze auch Roman Bürki, Paco Alcacer und Marcel Schmelzer nicht mit an Bord. Dafür aber überraschenderweise Shinji Kagawa, der noch nicht eine Trainingseinheit in der Vorbereitung absolviert hat - und seine Karriere eigentlich gerne andernorts fortführen würde.

Der Vergleich mit dem Kreisligisten FC Schweinberg (17.30 Uhr, bei uns im Live-Ticker) dürfte für Lucien Favre kaum ernsthafte Erkenntnisse liefern. Dennoch: Die Partie im rund 300 Kilometer entfernten Schweinberg erhält eine besondere Bedeutung, ist es doch nach aktuellem Stand das einzige Testspiel des BVB in der Saisonvorbereitung auf deutschem Boden. In Schweinberg wird die Borussia zudem das neue Auswärtstrikot erstmals präsentieren.

Info

Der BVB-Kader für das Spiel in Schweinberg

Marwin Hitz, Jan Reckert (U23); Mats Hummels, Mateu Morey, Leonardo Balerdi, Dan-Axel Zagadou, Abdou Diallo, Ömer Toprak, Lukasz Piszczek, Mario Götze, Shinji Kagawa, Julian Weigl, Marius Wolf, Tobias Raschl, Maximilian Philipp, Emre Aydinel (U23), Joseph Boyamba (U23)
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Borussia Dortmund

Schweinberg fiebert BVB-Spiel entgegen - Kreisligist riskiert sogar den Abstieg

Der FC Schweinberg erklärt für die Partie gegen Dortmund die Mittellinie zum Ziel. Schon Tage vor dem ersten BVB-Testspiel der Saison ist klar, welcher Spieler Paco Alcacer aufhalten soll. Von Dirk Krampe

Lesen Sie jetzt