Nach bereits acht Saisonniederlagen läuft der BVB in der Liga dem Minimalziel Champions League deutlich hinterher. © imago / Uwe Kraft
Meinung

Pro und Contra: Gelingt dem BVB noch die Wende?

Borussia Dortmund steckt in einer großen Krise. Die Champions-League-Qualifikation ist in Gefahr. Schafft der BVB es noch, das Ruder herumzureißen? Jürgen Koers und Tobias Jöhren diskutieren.

Borussia Dortmund steckt sportlich in einer tiefen Krise. Verpasst der BVB, derzeit auf Platz sechs, die Champions-League-Ränge, würde das den Klub in seiner Entwicklung um Jahre zurückwerfen. Doch trotz eines hoch qualifizierten Kaders und selbst nach einem Trainerwechsel findet der BVB nicht in die Erfolgsspur zurück. 14 Spiele bleiben in der Bundesliga noch, um mindestens Rang vier zu erreichen. Wir fragen: Gelingt dem BVB noch die Wende?Pro: Ja, der BVB schafft noch die Wende (Jürgen Koers)Es fällt furchtbar leicht, in diesen Tagen den Stab über Borussia Dortmund zu brechen. Diese wiederholten Lippenbekenntnisse und Phrasen gemischt mit Spuren von Realitätsverlust mag niemand mehr hören. Der BVB nervt seine Fans mit diesem permanenten sportlichen Auf und Ab, und das nicht erst seit dieser Saison. Die Spieler haben ihre Glaubwürdigkeit verspielt. Es gehört folglich zu ihrer Pflicht, nicht auch noch die Kreditwürdigkeit in der Zukunft zu verzocken. Der beste Zeitpunkt für eine Wende ist: jetzt.

Beim BVB gilt fortan das Leistungsprinzip

Es kann für den BVB auch schnell in die andere Richtung gehen

Borussia Dortmund muss Fußball mit Kopf und Herz spielen

Umfrage

Der BVB hat bislang keinen der vielen Warnschüsse gehört

Die BVB-Profis scheinen vergessen zu haben, worauf es im Fußball ankommt

Ihre Autoren
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
BVB-Redaktion
Tobias Jöhren, Jahrgang 1986, hat an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert. Seit 2013 ist er Mitglied der Sportredaktion von Lensing Media – und findet trotz seines Berufes, dass Fußball nur die schönste Nebensache der Welt ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.