Axel Witsel wird dem BVB lange fehlen. © picture alliance/dpa
Meinung

Pro und Contra: Kann der BVB Witsels Ausfall intern auffangen?

Borussia Dortmund muss sehr lange auf Axel Witsel verzichten. Ist der BVB-Kader groß und stark genug, um den Ausfall des Sechsers aufzufangen? Dirk Krampe und Lukas Wittland diskutieren.

Borussia Dortmund muss für den Rest der Saison auf den an der Achillessehne verletzten Mittelfeldmotor Axel Witsel verzichten. Für einen unplanmäßigen Wintertransfer ist wegen der angespannten finanziellen Lage in Coronazeiten kaum Geld in der Kasse. Wir diskutieren, wie groß die Lücke ausfällt. Wir diskutieren: Kann der BVB Witsels Ausfall intern auffangen?

Die Verletzung von Axel Witsel ist eine Chance für andere beim BVB

Axel Witsel fällt lange aus: Der BVB geht ein Wagnis ein

Umfrage

Ihre Autoren
Redakteur
Als gebürtiger Dortmunder bin ich großer Fan der ehrlich-direkten Ruhrpott-Mentalität. Nach journalistischen Ausflügen nach München und Berlin seit 2021 Redakteur in der Dortmunder Stadtredaktion.
Zur Autorenseite
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.