Reaktionen nach BVB-Niederlage beim FCA: Fans wütend, Favre enttäuscht

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund zeigt beim 0:2 in Augsburg eine enttäuschende Leistung. BVB-Coach Lucien Favre ist bedient - und die Fans sind mächtig sauer. Die Reaktionen.

Dortmund

, 26.09.2020, 19:04 Uhr / Lesedauer: 2 min
Enttäuscht nach dem 0:2 in Augsburg: BVB-Trainer Lucien Favre.

Enttäuscht nach dem 0:2 in Augsburg: BVB-Trainer Lucien Favre. © dpa

Borussia Dortmund verliert sein erstes Auswärtsspiel der neuen Bundesliga-Saison mit 0:2 (0:1) beim FC Augsburg. Der BVB dominierte die Partie über weiter Strecken, enttäuschte aber in der Offensive und lud den FCA mit Defensivpatzern zum Toreschießen ein. Lucien Favre zeigt sich enttäuscht, die BVB-Fans sind ziemlich wütend. Die Reaktionen zum Spiel:

BVB verliert in Augsburg: Das sagen Spieler und Trainer


BVB-Coach Lucien Favre: „Es ist schwer, diese Niederlage zu akzeptieren. Wir haben das Spiel fast komplett dominiert mit 80 Prozent Ballbesitz. Aber manchmal bringt das nicht viel. Wir müssen mehr Geduld haben und mehr auf der Seite spielen gegen solche Mannschaften, wir haben zu wenig diagonal gespielt. Wir sind so enttäuscht, dass wir hier verloren haben.“


FCA-Trainer Heiko Herrlich: „Wir freuen uns, dass wir unser erstes Heimspiel vor Zuschauern auch noch gegen Borussia Dortmund gewonnen haben. Das war heute eine Mannschaftsleistung gegen den Ball. Wir haben versucht, die Räume eng zu halten. Wir haben das ganze Spiel über keine richtige Torchance zuzulassen.“


BVB-Abwehrchef Mats Hummels: „Wir sind oft hinter das gegnerische Mittelfeld gekommen, haben aber zu wenig daraus gemacht. Ich denke, wir hatten nicht weniger gefährliche Situationen als Augsburg.“

BVB-Verteidiger Manuel Akanji: „Letztes Jahr war es auch hier schwer und wir haben trotzdem gewonnen. Es ist mal so und mal so. Aber klar müssen wir es besser machen - allgemein war das offensiv und defensiv zu wenig heute.“


FCA-Profi Daniel Caligiuri: „Es ist immer schön, gegen Dortmund zu treffen. Vor allem als Ex-Schalker. Jetzt habe ich das Tor für Augsburg gemacht - dass das zum Sieg gereicht hat, macht es noch schöner. Wir haben auch stark gegen den Ball gearbeitet und nicht so viel zugelassen.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 2. Spieltag: FC Augsburg - BVB 2:0 (1:0)

Die Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.
26.09.2020
/
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Borussia Dortmund.© dpa

Die Reaktionen der BVB-Fans nach dem 0:2 in Augsburg:


Einfach nur gruselig! „Einfach nur gruselig von unserer Mannschaft. Geht gar nicht so etwas und dann wundert es einen, dass die Bayern an der Spitze sind. So geht‘s jedenfalls nicht.“ (Christel Kramer, Facebook)


Totale Katastrophe! „Eine totale Katastrophe die zweite Halbzeit. Leider wieder das gleiche Bild wie die letzten Jahre - keine Entwicklung!“ (Tobias Rahmann, Facebook)


So peinlich! „So peinlich, wie die Mannschaft heute gegen Augsburg gespielt hat. So wird man nicht Deutscher Meister - jedes Jahr immer gegen die kleineren Mannschaften verlieren...“ (Marcel Steinbach, Facebook)

So wird das nix! „Ich verstehe nicht, warum es manche Mannschaften schaffen, immer wieder unsere komplette Offensive auszuschalten. So wird das diese Saison auch nichts mit der Meisterschaft.“ (David Wöhm, Facebook)



Glückwunsch an Augsburg! „Glückwunsch an Augsburg und Trainer Heiko Herrlich, der es verstanden hat, die desolate Einstellung, Arroganz und miserable Taktik des BVB in ein 2:0 umzusetzen.“ (Mirko Christoph, Facebook)


Ich erwarte keine Titel! „Ich erwarte keine Titel. Ich akzeptiere schwache Spiele und auch mal Pech. Was ist nicht akzeptiere, sind Blauäugigkeit, Ignoranz und Handlungsunfähigkeit.“ (@chicagoflori / Twitter)

Jetzt lesen

Ich bin sauer! „Für mich sind Favre und die Wohlfühloase beim BVB das Kernproblem. Es existiert keine Hierarchie, keine Einheit - nur talentierte Einzelspieler. Ballbesitz hat null positiven Effekt auf das Ergebnis, auch das scheint keiner zu verstehen. Ich bin sauer und enttäuscht!“ (@Don_Mattes / Twitter)



Feldüberlegenheit ist halt wenig wert! „Absolute Feldüberlegenheit ist halt wenig wert, wenn man sich dumm auskontern lässt und die Tiefe nicht schnell genug findet. Nächstes Mal wird die Borussia hoffentlich wieder siegen.“ (@Widdi25433623 / Twitter)


Das wird wieder nichts! „Wir sind extrem leicht auszurechnen. Wir können nicht flanken, kein Stürmer kann hohe Bälle verarbeiten, wir können keine Fernschüsse. Quer und zurück schafft keine Torchancen. Der Torwart macht Fehler und wir können keine Standards verteidigen. Das wird wieder nichts.“ (@KlarnameU / Twitter)


Der Auftritt schockiert mich! „Die Aufstellung vor dem Spiel und die Leistung gegen Gladbach haben mich wirklich optimistisch gestimmt, umso mehr schockiert mich der Auftritt gegen Augsburg.“ (@ballzirkulation / Twitter)

Sie wollen keine News vom BVB verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen. Außerdem neu: Das schwarzgelbe BVB-Abo für 0,99 Euro im ersten Monat. Jetzt das Angebot sichern!
Lesen Sie jetzt