Borussia Dortmund

RN-Talk: Reus und Kobel zurück im BVB-Training – Sorgen um Emre Can

Nach Marco Reus ist auch Gregor Kobel frühzeitig zurück aus dem Urlaub, beide trainieren schon mit der Mannschaft, dafür fehlt Emre Can weiterhin. Weitere U23-Spieler stoßen zu den Profis.
Nach individuellen Einheiten jetzt wieder im Mannschaftstraining: Marco Reus (r.) © IMAGO/Treese

Das erste Testspiel des BVB gegen den Westfalenligisten Lüner SV lag keine 14 Stunden zurück, da ging es für die Profis von Borussia Dortmund schon wieder auf den Rasen. Mit dabei zwei neue Gesichter: Marco Reus und Gregor Kobel, die beide ihren Urlaub frühzeitig beendet haben, trainierten am Mittwochmorgen mit der Mannschaft. Emre Can hingegen fehlte weiterhin. Im RN-Talk sprechen Sascha Klaverkamp und Dirk Krampe über den Stand der Dinge bei Borussia Dortmund.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.