Borussia Dortmund

RN-Vorschau: Großer Respekt vor „Angstgegner“ Freiburg – Terzic äußert sich zu Schulz

Am Freitag geht es für den BVB zum „Angstgegner“ SC Freiburg, Anthony Modeste könnte sein Debüt für Borussia Dortmund geben und Edin Terzic äußert sich zu Nico Schulz. Darüber sprechen wir im RN-Talk.
Edin Terzic gibt BVB-Neuzugang Anthony Modeste eine Anweisung im Training.
BVB-Trainer Edin Terzic zeigt Neuzugang Anthony Modeste, wie er sich das vorstellt. © IMAGO/Team 2

Nach dem erfolgreichen Start in die Bundesliga geht es am zweiten Spieltag für Borussia Dortmund zum „Angstgegner“ SC Freiburg. BVB-Trainer Edin Terzic hat großen Respekt vor dem Sportclub und hofft dabei auf seinen neuen Stürmer Anthony Modeste und weitere Rückkehrer. Darüber – und über den Fall Nico Schulz – sprechen Sascha Klaverkamp und Dirk Krampe in der RN-Vorschau.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.