„Rookie of the Month“: BVB-Profi Bellingham will weiter hart arbeiten

Borussia Dortmund

Borussia Dortmunds Jude Bellingham wird zum „Rookie of the Month“ gekürt. Darauf ausruhen will er sich aber keinesfalls. Im Gegenteil.

Dortmund

, 10.10.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Profi Jude Bellingham ist „Rookie of the Month“.

BVB-Profi Jude Bellingham ist „Rookie of the Month“. © picture alliance/dpa

BVB-Profi Jude Bellingham hat alle Erwartungen erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen. Die logische Konsequenz: Der 17-Jährige wurde mit dem „Rookie of the Month“-Award der Bundesliga ausgezeichnet. Zuletzt hat ihn zweimal in Folge (Januar und Februar) ebenfalls ein BVB-Profi erhalten: Erling Haaland.

BVB-Youngster Jude Bellingham ist Rookie des Monats

Für den Monat September hat sich Jude Bellingham durchgesetzt. Zur Wahl standen noch der ehemalige BVB-Spieler Amos Pieper von Arminia Bielefeld sowie Silas Wamangituka vom VfB Stuttgart. Doch ausruhen will sich der junge BVB-Mittelfeldspieler nun keinesfalls. „Danke an alle, die für mich gestimmt haben. Der Anfang hat schon mal Spaß gemacht, aber ich werde weiter hart arbeiten“, schrieb Bellingham dazu bereits am Freitag bei Twitter.

Seit der Saison 2019/20 wählen nicht mehr nur die Fans den besten Nachwuchsstar der Bundesliga, sondern auch die Klubs und ausgewählte Bundesliga-Experten. Dabei zählen die Stimmen der Fans 40 Prozent, die der Klubs 30 Prozent und die Experten-Stimmen zählen ebenfalls 30 Prozent.

Jetzt lesen

Die Spiele von Borussia Dortmund und Jude Bellingham verpasst? Kein Problem. Jetzt die BVB-Highlights auf DAZN anschauen. Hier geht’s zum Gratismonat für Neukunden.

Sie wollen keine News vom BVB verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen. Außerdem neu: Das schwarzgelbe BVB-Abo für 0,99 Euro im ersten Monat. Jetzt das Angebot sichern!
Lesen Sie jetzt