BVB freut sich auf Heimspiel im Supercup gegen den FC Bayern

Borussia Dortmund

Der Supercup zwischen dem BVB und Double-Sieger Bayern München findet am 3. August in Dortmund statt. Das teilte die DFL am Freitag mit. Übertragen wird das Spiel im Free-TV.

Dortmund

, 07.06.2019, 11:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB freut sich auf Heimspiel im Supercup gegen den FC Bayern

© imago

Das erste Pflichtspiel der kommenden Saison findet also wie erwartet in Dortmund statt. Seit 2011 hatte jeweils der Pokalsieger bzw. Vizemeister das Heimrecht im Supercup auf seiner Seite.

Supercup wird auch im ZDF übertragen

Da der FC Bayern in der abgelaufenen Saison sowohl die Deutsche Meisterschaft als auch den DFB-Pokal gewann, rückt der BVB als Vizemeister auf - und darf sich auf ein Heimspiel gegen die Münchner freuen. Anstoß ist am 3. August um 20.30 Uhr, das Spiel wird im ZDF und im Eurosport-Player ausgestrahlt.

Zuletzt hatte Bayern den Wettbewerb dreimal in Serie gewonnen, zweimal gegen den BVB (2016 mit 2:0; 2017 mit 5:4 i.E.) und einmal gegen Eintracht Frankfurt. Der BVB setzte sich letztmals 2014 gegen den FC Bayern durch. In diesem Jahr könnte die Borussia mit einem Sieg den sechsten Erfolg im Supercup feiern. Die Bayern sind mit sieben Triumphen Rekordsieger.

Mit dpa

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt