U20-Meisterschaft für BVB-Neuzugang Leonardo Balerdi vorzeitig beendet

Verletzung der Mundhöhle

Pech für BVB-Neuzugang Leonardo Balerdi: Der 20-Jährige hat sich bei der U20-Meisterschaft eine Verletzung in der Mundhöhle zugezogen und fällt für den weiteren Verlauf des Turniers aus.

Dortmund

, 28.01.2019, 23:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
U20-Meisterschaft für BVB-Neuzugang Leonardo Balerdi vorzeitig beendet

Im Spiel gegen Uruguay zog sich Balerdi eine Verletzung in der Mundhöhle zu. © YouTube

Der argentinische Verband teilte am Montag via Twitter mit, dass Balerdi, der sich die Verletzung in der Partie gegen Uruguay am 25. Januar (1:0) in einem Zweikampf zugezogen hatte, in den kommenden Spielen nicht einsatzfähig sei.

Eine längere Zwangspause ist allerdings nicht zu erwarten. Noch ist offen, wann der Neuzugang nach Dortmund zurückkehren wird. Die argentinische Mannschaft hat sich für die zweite Runde des Turniers qualifiziert und bestreitet das letzte Spiel erst am 10. Februar.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt