Champions League

Vor Auswärtsspiel in Istanbul: Besondere Extraschicht für BVB-Youngster Moukoko

Für Borussia Dortmund steht am Mittwoch ein Champions-League-Spiel in Istanbul an. BVB-Youngster Youssoufa Moukoko legt zuvor noch eine besondere Extraschicht ein.
BVB-Youngster Youssoufa Moukoko mit seinem Fahrlehrer Reza Hassani. © Marvin K. Hoffmann

Während die anderen BVB-Profis am Montagabend nach der Trainingseinheit gedanklich schon auf dem Weg nach Istanbul waren, stand für Youssoufa Moukoko noch eine „Extraschicht“ der besonderen Art an.

BVB-Youngster Youssoufa Moukoko: erst Fahrstunde, dann Champions League

Als seine Kollegen gegen 18 Uhr nach und nach das Areal in Dortmund-Brackel verließen, stieg der BVB-Youngster zu seinem Fahrlehrer Reza Hassani in den Wagen: erst Fahrstunde, dann Champions League. Immerhin musste er aber keine Nachtfahrt über sich ergehen lassen, sondern durfte entspannt dem Sonnenuntergang entgegenrollen. Vor dem Abflug des BVB nach Istanbul am Dienstag um 10 Uhr vom Dortmunder Airport dürfte der 16-jährige Stürmer also genügend Schlaf bekommen.

Wirklich Ruhe aus sportlicher Sicht fanden Moukoko und die BVB-Profis wenig. Nach dem 4:3-Spektakel in Leverkusen am vergangenen Samstag, stand am Sonntag ein lockeres Auslaufen vor allem für die Reserve auf dem Plan, ehe am Montag noch einmal eine Trainingseinheit folgte. Nach der Landung in Istanbul, steht am Dienstagabend um 17.30 Uhr schon das Abschlusstraining an für die Partie am Mittwoch gegen Besiktas (Anpfiff: 18.45 Uhr), in der der BVB mit seinem neuen Cup-Trikot auflaufen wird.

BVB-Profi Moukoko und Knauff für Youth League gemeldet

Im Flieger sitzen dann übrigens nicht nur die Profis, auch die U19 ist in der türkischen Metropole gefordert und darf sich in der Youth League, der Königsklasse für Jugendmannschaften, beweisen. Dort könnte auf Moukoko dann eine weitere „Extraschicht“ warten. Zusammen mit BVB-Profi Ansgar Knauff ist er nämlich Teil der 36 Spieler umfassenden Kaderliste und könnte im Laufe des Wettbewerbs auch dort Spielpraxis sammeln.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.