Noch nicht wieder im Vollbesitz seiner Kräfte: BVB-Torjäger Erlling Haaland. © imago / RHR-Foto
Borussia Dortmund

Wenig überraschend: BVB ist im Titelkampf nur ein „Running Gag“

Elf Kölner auf dem Rasen und 50.000 auf den Tribünen ringen Borussia Dortmund ein 1:1 ab. Der BVB beendet damit den Titelkampf schon wieder - den er glücklicherweise selbst nie ausgerufen hat.

Es habe wenig gegeben, was ihn bei diesem Bundesliga-Spiel in Köln überrascht hätte, sagte Marco Rose auf der Pressekonferenz nach dem 1:1 gegen den Effzeh. Damit meinte er in erster Linie die hohe Intensität, die große Spielfreude des 1. FC Köln, der sich zusammen mit den 50.000 Fans im RheinEnergieStadion zumindest phasenweise in einen Rausch gespielt und Borussia Dortmund das Leben an diesem Sonntagabend richtig schwer gemacht hatte. Doch auch der Auftritt seiner Mannschaft dürfte ihn nicht besonders überrascht haben.

Borussia Dortmund lässt gegen Köln zu viele Flanken zu

Fitnesszustand einiger BVB-Profis noch nicht ausreichend

BVB im Titelkampf ist nicht mehr als ein Running Gag

Borussia Dortmund wird erneut auf Platz zwei einlaufen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.