330 Kilogramm Beute

CASTROP-RAUXEL Schwere Beute machten Einbrecher jetzt in Castrop-Rauxel. Ob sich die Tat aber auch finanziell gelohnt hat, ist nicht überliefert. Vielleicht wissen es die Täter selber noch nicht.

20.12.2007, 15:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei erst gestern mitteilte, drangen bisher unbekannte Täter nämlich in der Nacht zu Dienstag nach Einschlagen der Eingangstürscheibe in ein Geschäft an der Herner Straße ein, wo sie ungewöhnliche Beute machten.

Tresor geklaut

Das Diebesgut bestand aus einem etwa 330 Kilogramm schweren Tresor, mit dem die Einbrecher unerkannt entkamen. Mögliche Zeugen des spektakulären Abtransports werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 23 61) 55-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie jetzt