62-jähriger Autofahrer bei Unfall am Ickerner Knoten schwer verletzt

Recklinghauser Straße

Wieder ein schwerer Autounfall auf der Recklinghauser Straße in Ickern: Am Dienstagnachmittag wurde ein Mann am Ickerner Knoten schwer verletzt.

Ickern

04.09.2019, 12:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
62-jähriger Autofahrer bei Unfall am Ickerner Knoten schwer verletzt

Der Ickerner Knoten: Hier trifft die Recklinghauser Straße auf die Ickerner Straße. © Archiv

Dienstag um 16.15 Uhr fuhr ein 59-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel nach einer Meldung der Polizei auf der Ickerner Straße. Ein 62-jähriger Castrop-Rauxeler Autofahrer fuhr zur selben Zeit auf der Recklinghauser Straße.

Als der 59-Jährige in den Kreuzungsbereich mit der Recklinghauser Straße am Knoten einfuhr, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 62-Jährige wurde bei dem Unfall schwerverletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden.

An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von knapp 3.000 Euro.

Lesen Sie jetzt
Recklinghauser Straße

Radfahrer (27) bei Unfall am Ickerner Knoten schwerst verletzt

Ein 27-jähriger Mann schwebte Mittwochmorgen nach einem schweren Unfall wohl in Lebensgefahr. Er wurde am Ickerner Knoten auf der Recklinghauser Straße von einem Lieferwagen angefahren. Von Tobias Weckenbrock

Lesen Sie jetzt