8 weitere Corona-Tote kreisweit, Inzidenzwert für Castrop-Rauxel sinkt

Coronavirus

Es gibt acht weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Kreis Recklinghausen. In Castrop-Rauxel sinkt der Inzidenzwert leicht. Ein Überblick am Morgen.

Castrop-Rauxel

, 20.02.2021, 09:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Castrop-Rauxel sinkt der Inzidenzwert leicht.

In Castrop-Rauxel sinkt der Inzidenzwert leicht. © Martin Klose (Grafik)

Im Kreis Recklinghausen sind nun 650 Menschen am oder mit dem Coronavirus gestorben. Das gibt der Kreis am Samstag (20. Februar) bekannt. Am Freitag waren es noch 642 Todesfälle.

Verstorben sind in Datteln eine 86-jährige Frau und ein 92-jähriger Mann, in Gladbeck zwei Frauen im Alter von 93 und 85 Jahren sowie ein 64-jähriger Mann, in Oer-Erkenschwick eine 94-jährige Frau und in Waltrop ein 85-jähriger Mann sowie eine 95-jährige Frau.

Das Coronavirus Sars-CoV-2 scheint sich in Castrop-Rauxel selbst weniger zu verbreiten. Denn: Der Inzidenzwert sinkt. Er zeigt an, wie viele Fälle es pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gab.

Am Samstagmorgen (20. 2.) liegt der Wert für Castrop-Rauxel bei 92,7. Einen Tag zuvor lag er bei 102,3.

Im Kreis Recklinghausen ist der Wert auch gesunken. Allerdings weniger: Freitag (19. 2.) lag der Inzidenzwert noch bei 69,9, am Samstag (20. 2.) bei 69,0. Im Kreisgebiet liegt nun Oer-Erkenschwick mit einer Inzidenz von 108,2 vorn. Danach folgen Castrop (92,7) und Gladbeck (91,3).

180 Menschen gelten als infiziert

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt in Castrop-Rauxel auf 2383 Menschen seit Ausbruch der Pandemie. 180 Personen davon gelten nun als aktuell infiziert.

2153 Menschen gelten als gesundet. In der Statistik des Kreises werden Long-Covid-Erkrankungen, also langwierige körperliche Nachwirkungen verschiedener Ausprägung, nicht berücksichtigt.

Lesen Sie jetzt

In Castrop-Rauxel fällt die Zahl der akuten Infektionen stark. Am ersten Tag des Regelbetriebs wurde an einer Kita ein Corona-Fall gemeldet. Der Überblick im Corona-Liveblog für Castrop-Rauxel. Von Natascha Jaschinski, Matthias Langrock, Frederike Schneider, Ronny von Wangenheim, Tobias Weckenbrock

Lesen Sie jetzt