9-Euro-Ticket: Eindrücke von Castroper Verkaufsstellen und aus Bus und Bahn

Redakteurin
Ab 1. Juni gilt das 9-Euro-Ticket. Am ersten Tag ist die Nachfrage nach dem Ticket in Castrop-Rauxel hoch. © Lydia Heuser
Lesezeit

Viele Castrop-Rauxeler besitzen es schon seit Tagen. Nutzen können sie es seit heute – die Rede ist vom 9-Euro-Ticket. Über die Ticketautomaten, die unterschiedlichen Apps der Verkehrsbetriebe und die Website bus-und-bahn.de kann das Ticket für je 9 Euro für die Monate Juni, Juli und August gekauft werden.

Die Politik will mit dem Angebot für Entlastung sorgen und auch mehr Menschen vom Auto weg hin zum Nahverkehr bringen. Unsere Reporterin war am ersten Tag, am Mittwoch (1.6.), in der Castroper Altstadt unterwegs.