A2-Auffahrt in Henrichenburg am Mittwoch für mehrere Stunden gesperrt

Autobahn 2

Autofahrer aufgepasst: Ab Montag, 16. September, gibt es bis Mittwoch, 18. September, mehrere Sperrungen auf der A2. Auch die Auffahrt Henrichenburg ist betroffen.

Henrichenburg

, 15.09.2019, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
A2-Auffahrt in Henrichenburg am Mittwoch für mehrere Stunden gesperrt

Die A2-Auffahrt in Henrichenburg in Fahrtrichtung Oberhausen (l.) wird am Mittwoch gesperrt. Auch die Abfahrt ist betroffen. © Jens Lukas

Der Landesbetrieb Straßen.NRW teilt mit, dass am Montag, 16. September, in der Zeit von 9 bis 14 Uhr in der A2-Anschlussstelle Recklinghausen-Süd die Auffahrt in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt wird. Am Dienstag, 17. September, wird die Ausfahrt in Richtung Hannover ebenfalls von 9 bis 14 Uhr gesperrt.

Am Mittwoch, 18. September, ist dann auch Henrichenburg betroffen. In Henrichenburg wird die Auf- und Abfahrt in Fahrtrichtung Oberhausen in der Zeit von 9 bis 15 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist laut Straßen.NRW ausgeschildert.

Das ist der Grund für die Sperrungen

Der Grund dafür ist einfach: Die zuständige Autobahnmeisterei Recklinghausen wird dort umfangreiche Unterhaltungsarbeiten durchführen. Unter anderem wird das Gras geschnitten, zudem finden Reinigungsarbeiten statt.

Da die Auf- und Abfahrten zu wenig Platz aufweisen, müssen diese während der Arbeiten gesperrt werden. Rettungsfahrzeuge im Einsatz können die jeweilige Anschlussstelle nutzen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt