Feuerwehreinsatz

Alarm in Castrop-Rauxeler Altenheim: Mehrere Feuerwehr-Wagen

Am Montagmorgen musste die Feuerwehr in Castrop-Rauxel mit mehreren Wagen ausrücken. Grund dafür war ein Alarm im Josefshaus-Altenheim an der Germanenstraße in Habinghorst.
Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz am Altenheim in der Germanenstraße gerufen.
Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz am Altenheim in der Germanenstraße gerufen. © Feuerwehr Castrop-Rauxel

Einen Schreckmoment erlebten am Montagmorgen (28.6.) die Bewohner des Josefshaus-Altenheim an der Germanenstraße in Habinghorst. Eine Brandmeldeanlage hatte Alarm ausgelöst und einen Großeinsatz der Castrop-Rauxeler Feuerwehr verursacht.

Mit mehreren Wagen rückten die Einsatzkräfte zum vermeintlichen Unglücksort aus.

Kurz darauf kam jedoch die Entwarnung: Es handelte sich um einen Fehlalarm. Wodurch der Alarm ausgelöst wurde ist bislang unbekannt. Nach dem kurzen Schock rückte die Feuerwehr wieder ab und die Bewohner des Altenheims konnten zu ihrem Alltag zurückkehren.

Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus.
Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. © Feuerwehr Castrop-Rauxel © Feuerwehr Castrop-Rauxel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.