Claudia (l.) und Annabelle Kranefoer in ihrer neuen Fleischerei an der Bochumer Straße in Obercastrop. Die Kranefoers haben die Fleischerei von Familie Bols übernommen.
Claudia (l.) und Annabelle Kranefoer in ihrer neuen Fleischerei an der Bochumer Straße in Obercastrop. Die Kranefoers haben die Fleischerei von Familie Bols übernommen. © Matthias Langrock
Fleischerei

Annabelle Kranefoer (25) führt Fleischerei in Castrop-Rauxel in die Zukunft

Zehn Tage gab es an der Bochumer Straße in Obercastrop keinen Fleischer. Montag wurde aus der Fleischerei Bols die Naturfleischerei Kranefoer. Wir waren bei der Eröffnung in aller Frühe dabei.

Nein, viel los ist bis jetzt an diesem Montagmorgen (10.1.) noch nicht gewesen. Aber es ist ja auch erst 6.30 Uhr. „Vier Kunden waren schon da“, berichtet eine Mitarbeiterin. 30 Minuten zuvor hat hier an der Bochumer Straße in Obercastrop eine neue Zeitrechnung begonnen. Aus der Fleischerei und dem Partyservice von Willi Bols ist die Fleischerei Kranefoer geworden.

Ein anderes Programm in Sachen Fleisch

Ur-Urgroßvater war bereits in Castrop-Rauxel tätig

12,5 Stunden am Tag geöffnet

Über den Autor
Redaktionsleiter
Fühlt sich in Castrop-Rauxel und im Dortmunder Westen gleichermaßen zu Hause. Mag Politik, mag Kultur, mag Sport, respektiert die Wirtschaft und schreibt zur Not über alles, was anfällt.
Zur Autorenseite
Matthias Langrock

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.