Das klare Wasser und das trübe Wasser. Der Vergleich macht die Unterschiede gut deutlich. Gelsenwasser versuchte, die Störung am Freitag zu beheben.
Das klare Wasser und das trübe Wasser. Der Vergleich macht die Unterschiede gut deutlich. Gelsenwasser versuchte, die Störung am Freitag zu beheben. © Elisabeth Ziem
Unreines Trinkwasser

Braune Brühe und schwierige Kommunikation: Bürger-Ärger über Gelsenwasser

Unreines Wasser aus der Wasserleitung: Das mag man sich ja kaum vorstellen. In Castrop-Rauxel gab es das ab Donnerstagabend in vielen Haushalten. Einige Bürger zeigen es und beschweren sich.

Timo Warych wohnt in der Wannerbruchstraße. „Ich bin ebenfalls von der Trinkwasserverunreinigung betroffen“, schreibt er am Freitag in einer E-Mail an unsere Redaktion und ist verunsichert und auch ein stückweit verärgert. Denn was er schildert, ist ein Dschungel aus seltsamer Kommunikation und Antworten, die ihn nicht so richtig zufrieden stellen.

Probleme und Fachleute rund um die Römerstraße

Bürger beschwert sich über Partikel im Wasser

„An der Störungsstelle ist die Hölle los“

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.