Bürgermeister Rajko Kravanja im Video-Interview am Freitag: "Jetzt haben wir den Salat". © Kevin Kindel
Lockdown

Bürgermeister Kravanja zu Corona-Lockdown: „Jetzt haben wir den Salat“

Castrop-Rauxels Bürgermeister Kravanja ist von Ministerpräsident Laschets Ankündigung des Corona-Lockdowns ebenso überrascht worden wie wir alle. Im Interview gibt er sich auch selbstkritisch.

Nach dem positiven Corona-Test eines Ratsmitglieds nach der Ratssitzung vom vergangenen Donnerstag (3.12.) befindet sich Rajko Kravanja aktuell in freiwilliger Quarantäne zu Hause. Doch auch dort steht dem Castrop-Rauxeler Bürgermeister ein arbeitsreiches Wochenende bevor.

Wie er den harten Lockdown bewertet, wer in der Vergangenheit Fehler gemacht hat und welche Aufgaben der Stadt jetzt bevorstehen, hat er uns im Video-Interview verraten. Es entstand kurz nach der ersten Ankündigung des Lockdowns durch Ministerpräsident Armin Laschet am Freitag (4.12.).

Ihre Autoren
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Fühlt sich in Castrop-Rauxel und im Dortmunder Westen gleichermaßen zu Hause. Mag Politik, mag Kultur, mag Sport, respektiert die Wirtschaft und schreibt zur Not über alles, was anfällt.
Zur Autorenseite
Avatar
Redaktion Dortmund
Kevin Kindel, geboren 1991 in Dortmund, seit 2009 als Journalist tätig, hat in Bremen und in Schweden Journalistik und Kommunikation studiert.
Zur Autorenseite
Avatar
Lesen Sie jetzt