Dr. Knapp verabreicht eine Booster-Impfung in der Impfkirche.
Dr. Knapp verabreicht eine Booster-Impfung in der Impfkirche. © Jonas Hildebrandt
Coronavirus

Castrop-Rauxels Impfkirche doch spontan geöffnet: Impfen wie an der Abendkasse

Die Castrop-Rauxeler Impfkirche St. Antonius lud wieder ein zur Booster-Impfung. Unter der Woche hieß es, die Aktion sei ausgebucht. Doch Dr. Knapp wollte niemanden nach Hause schicken.

Der Ickerner Markt war bei kühlem regnerischen Wetter am Freitag (26.11.) zur Mittagszeit eher wenig belebt. Doch nebenan wurde es voll. Vor der St.-Antonius-Kirche sammelten sich die Menschen. Nicht etwa, weil sie das Wort Gottes hören wollten.


Knapp: „Nach Hause schicken wir keinen“

Impflinge sind begeistert

Bis zu 70 Impfungen pro Stunde

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.