Das Ernst-Barlach-Gymnasium hat eine Impfaktion in der Schule organisiert (Symbolbild). © picture alliance/dpa
Coronavirus

Castroper Gymnasium startet bereits vierte Impfaktion: 80 Schüler sind dabei

Schulen in Castrop-Rauxel sind kein Corona-Hotspot. Damit das so bleibt, ist es wichtig, dass viele Schüler geimpft sind. Ein Gymnasium nimmt das selbst in die Hand. Mit Erfolg.

Eine hohe Impfquote ist wichtig. Auch und gerade in den Schulen, in denen sich Kinder und Jugendliche Tag für Tag begegnen. Neben den regelmäßigen Tests bietet eine möglichst hohe Impfquote Sicherheit. Am Ernst-Barlach-Gymnasium können sich Schüler und Lehrer sogar in der Schule impfen lassen. Jetzt startet die vierte Aktion.

Bis auf eine Ausnahme sind alle Lehrkräfte mehrfach geimpft

20 Kinder aus den Jahrgängen 5 und 6 nutzen Impfaktion in der Schule

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.