Coronatests an Schulen führen immer wieder zu positiven Ergebnissen. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Neue Corona-Fälle: Wieder mehr Schulen in Castrop-Rauxel betroffen

Die Zahl der Schulen in Castrop-Rauxel, an denen es Coronafälle gibt, ist gestiegen. Neun Schulen sind betroffen. Bei Grundschülern ist die Inzidenz höher als in allen anderen Altersklassen.

Nach wie vor infizieren sich viele Kinder und Jugendliche mit dem Coronavirus. Es sind wieder mehr Schulen betroffen. Fälle gibt es an neun Schulen, zwei mehr als in der Vorwoche. Die Inzidenz bei den Grundschülern ist weiter die höchste. Bei den 5- bis Unter-10-Jährigen liegt sie aktuell bei 1578,3. Zum Vergleich: Für ganz Castrop-Rauxel beträgt sie am Mittwoch (16.3.) 965,5.

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.