Einen Tag der offenen Tür wird es wegen Corona an keiner Grundschule geben. Höchstens Info-Veranstaltungen für Eltern. Die Grundschule Am Busch (Foto) hatte ihren Info-Nachmittag schon.
Einen Tag der offenen Tür wird es wegen Corona an keiner Grundschule geben. Höchstens Info-Veranstaltungen für Eltern. Die Grundschule Am Busch (Foto) hatte ihren Info-Nachmittag schon. © Jens Lukas
Coronavirus

Corona: Grundschulen ändern Info-Strategie für künftige Erstklässler

Zweieinhalb Wochen noch, dann beginnt an den Grundschulen in Castrop-Rauxel die Anmeldephase für die neuen Erstklässler. Die Entscheidung könnte Eltern und Kindern schwerer fallen als sonst.

Der Spätsommer ist in den Grundschulen normalerweise die Zeit für einen Tag der Offenen Tür: Dann können Eltern künftiger I-Dötzchen und die Kinder selbst kommen, sich einen Eindruck von der Schule machen. Fragen können geklärt werden. Und es gibt Schule live: Normalerweise steht der Besuch einer Unterrichtsstunde auf dem Programm.

Stadt: Die meisten entscheiden nach Wohnortnähe

An manchen Schulen gibt es Info-Veranstaltungen

Virtueller Rundgang durch die Wilhelmschule

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Ist fürs Journalistik-Studium vor 20 Jahren nach Dortmund gezogen und hat danach jahrelang in der Nachrichtenredaktion gearbeitet. Lebt schon lange im Dortmunder Westen und freut sich, hier und in Castrop-Rauxel auch journalistisch unterwegs zu sein.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.