Der Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer war der erste, der seit dem 27. Dezember im Kreis Recklinghausen verabreicht wird. Für eine Immunisierung der Gesellschaft bedarf es einer großen Kraftanstrengung. Das zeigen unsere Modellrechnungen.
Der Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer war der erste, der seit dem 27. Dezember im Kreis Recklinghausen verabreicht wird. Für eine Immunisierung der Gesellschaft bedarf es einer großen Kraftanstrengung. Das zeigen unsere Modellrechnungen. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Corona-Impfung: So schnell sind wir, so schnell müssten wir sein

Über 6000 Menschen im Kreis Recklinghausen sind bisher gegen das Coronavirus geimpft. Der Kreis hat 615.000 Einwohner. Sind wir schnell genug im Kampf gegen die Pandemie? Eine Modellrechnung.

Der 27.12.2020 war ein historischer Tag im Kreis Recklinghausen: Damals wurde in Marl die erste Person gegen das Coronavirus geimpft. Am 14.1.2021 war die erste Marke erreicht: Seit Donnerstag ist 1 Prozent der Bürger des Kreises geimpft.

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.