In Kitas sind Alltagshelfer wichtig. © picture alliance/dpa
Meinung

Das Land muss handeln: Lasst wieder bewährte Alltagshelfer in die Kitas

Das Land fördert in der Corona-Pandemie Kitas, die Alltagshelfer einstellen. Doch es müssen neue Kräfte sein. Das ist unsinnig und keine Hilfe für die Erzieher, findet unsere Autorin.

Alltagshelfer unterstützen in Kitas die Erzieherinnen vielfältig. In der Corona-Pandemie gibt es viele zusätzliche Aufgaben: bei der hygienischen Versorgung der Kinder, bei der Zubereitung von Essen, beim Küchendienst.

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.