Der Nikolaus kommt nach Habinghorst - Kinder sollen etwas mitbringen

Hugostraße

Der Nikolaus ist noch nicht fertig mit seiner Arbeit. Am Freitag, 13. Dezember, kommt er noch nach Habinghorst. Es gibt jede Menge Programm und die Kinder sollen auch etwas mitbringen.

Habinghorst

, 09.12.2019, 11:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Nikolaus kommt nach Habinghorst - Kinder sollen etwas mitbringen

In Frohlinde war der Nikolaus bereits, am Freitag kommt er nach Habinghorst. © Volker Engel

Den Nikolausumzug in Habinghorst organisieren für Freitag, 13. Dezember, verschiedene Vereine und Gruppen. Um 16 Uhr startet das Programm auf der Bühne an der Hugostraße. Viele Vereine sind mit verschiedensten Ständen vertreten.

Ein Bühnenprogramm mit den Winterzauber-Kindern und der Rock’n Roll Musikschule gibt es ebenfalls. Jedes Kind ist eingeladen, mit selbst Gebasteltem die Weihnachtsbäume an der Bühne zu schmücken.

Stopp am Altenheim St. Helena

Gegen 18 Uhr beginnt der Nikolausumzug mit dem Spielmannzug BSV Obercastrop. Ein kurzer Stopp am Altenheim St. Helena ist geplant. Schön wäre es, wenn Kinder den Umzug mit ihren Laternen begleiten. Im Anschluss an Umzug werden die Nikolaustüten ausgegeben.

Die Gutscheine für die Nikolaustüten sind an folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Flora Apotheke, Möbel & Mehr, Lotto Schumacher, M & K Hörsysteme, Olymic Grill und Polster+Möbel Habinghorst.

Aufgrund der Veranstaltung bleibt die Hugostraße an diesem Tag in der Zeit von 12 bis 21 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Lesen Sie jetzt