Die Homepages der 10 Grundschulen in Castrop-Rauxel im großen Check

hzSchulen

Homepages der Grundschulen sind eine wichtige Informationsquelle. Gerade in den letzten Tagen, als sich Eltern fragten, ob Unterricht überhaupt stattfindet. Wir haben die Seiten untersucht.

Castrop-Rauxel

, 15.03.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 5 min

Welche Grundschule soll mein Kind besuchen? Wie sieht das pädagogische Konzept der Schule aus? Was ist mit der Betreuung? Diese Fragen bewegen Eltern vor der Einschulung.

Fällt der Unterricht wegen eines Sturms aus? Wie kann ich die Schule telefonisch erreichen? Wie sieht die Situation in Zeiten des Coronavirus aus? Solche Fragen bewegen Eltern von Grundschülern.

Wie gut beantworten die Homepages der Castrop-Rauxeler Grundschulen diese Fragen? Wir haben am Mittwoch (11.3.) nachgeschaut, wie es um die Seiten bestellt ist.

Lindenschule Frohlinde

Aktualität: Renate Netthöfel ist als Schulleiterin 2017 in den Ruhestand gegangen. Die Homepage der Lindenschule offenbar auch. Das Adventsfenster 2015 ist die aktuellste Aktion, die dort vermerkt wird. Zum letzten Mal aktualisiert wurde sie 2017.

Informationsgehalt: Der Informationsgehalt der Seite war in Ordnung, aber nicht gerade üppig. Das eigene Schulprogramm, seit Jahren für alle Grundschulen in NRW obligatorisch, wird nicht einmal erwähnt. Ob die Schule von der Qualitätsanalyse getestet worden ist, wird ebenfalls nicht erwähnt - und damit auch kein Ergebnis. Für interessierte neue Eltern fehlen also viele Elemente, die eine Schulentscheidung vorbereiten können. Die OGS-Vorstellung fällt sehr knapp aus, wenig informativ.

Aussehen/Bedienbarkeit: Die Seite wirkt eher altbacken, funktioniert aber reibungslos. Man wird nirgends in die Irre geführt.

Beurteilung: Komplett unaktuell, lückenhaft.

Cottenburgschule

Aktualität: Die Aktivitäten der Schule wurden auf der Homepage der Cottenburgschule relativ aktuell gehalten, obwohl die Cottenburgschule zurzeit keine Schulleitung hat. Die letzten Einträge stammen aktuell aber von Ende 2019.

Informationsgehalt: Als Ansprechpartnerin wird Frau Rückner genannt, die sich nach einiger Nachforschung als Lehrerin der Klasse 3a erweist. Eine Telefonnummer sucht man vergeblich, das gilt auch für das Sekretariat. Auch für die Cottenburgschule wird im Netz kein Schulprogramm angeboten, Hinweise auf die Qualitätsanalyse fehlen. Über die OGS erfährt man quasi nichts.

Aussehen/Bedienbarkeit: Die Anmutung der Seite ist gelungen, sie funktioniert reibungslos.

Beurteilung: Für Außenstehende wenig informativ, alle wichtigen Fakten zur Einordnung einer Schule fehlen.

Waldschule

Aktualität: Auf der Homepage der Waldschule kann man keine aktuellen Informationen finden. Das liegt sicher auch daran, dass diese Schule ebenfalls keine Schulleitung hat. Kommissarisch leitet die Konrektorin Frau Rietschle die Schule. Die ist laut Schulseite aber in Elternzeit und wird durch eine Steuergruppe vertreten.

Informationsgehalt: Es gibt einen Terminkalender, der aber nur dürftig bestückt ist. Die Seite enthält ein knappes Leitbild der Schule, aber keine Informationen über das Schulprogramm oder ein Abschneiden bei der Qualitätsanalyse. Die Infos über die OGS sind mit Betreuungskonzept, Fotos und weiteren Infos recht gut. Als direkter Ansprechpartner in der Schule wird auf das Sekretariat verwiesen.

Aussehen/Bedienbarkeit: Die Anmutung der Seite ist sparsam, aber ausgeräumt, die Bedienbarkeit ist gut, die Menüführung ausreichend.

Beurteilung: Aufgeräumte Seite, der es an Aktualität und Infos zur Programmatik der Schule fehlt.

Grundschule Am Busch

Aktualität: Die Homepage der Grundschule Am Busch ist nur mäßig aktuell. Von der Startseite wird man unter einem Reiter „Aktuelles und Termine“ zu einer Seite geleitet, auf der es zwar einen Terminkalender gibt, das neueste Projekt, über das berichtet wird, aber ein Puppentheater von Dezember ist.

Informationsgehalt: Es gibt zwar einen Reiter „Schulprogramm“, hinterlegt sind aber lediglich zwei Schaubilder mit recht allgemeinen Formulierungen. Ob und wie die Schule in der Qualitätsanalyse abgeschnitten hat, wird nicht erwähnt. Die Informationen über die OGS sind umfangreich und geben Eltern einen guten ersten Überblick. Kollegium und Schulleiterin sowie Sekretariat werden zwar gezeigt, Kontaktmöglichkeiten muss man aber an anderer Stelle suchen.

Aussehen/Bedienbarkeit: Die Seite wirkt recht kahl und nüchtern, spricht aber schnell an und ist recht gut bedienbar.

Beurteilung: Wirklich aktuell und umfassend informiert fühlt man sich hier nicht.

Jetzt lesen

Grundschule Am Hügel

Aktualität: Die Homepage der Grundschule Am Hügel wirkt recht aktuell, weist bereits aus der Startseite auf den nächsten anstehenden Termin hin. Man findet einen Terminkalender für das komplette Schuljahr und unter dem Reiter „Aktuelles“ viele Berichte von Schulveranstaltungen, darunter als jüngste Aktivität die Karnevalsfeier.

Informationsgehalt: Die Seite bietet unter vielen einzelnen Menüpunkten vielfältige Infos über die Veranstaltungen im Jahreslauf, über das pädagogische Konzept sowie ein sehr ausführliches, strukturiertes Schulprogramm an, liefert Ansprechpartner mit Telefonnummern und ordentliche Informationen über die OGS. Nur Infos über das Abschneiden bei der Qualitätsanalyse fehlen

Aussehen/Bedienbarkeit: Die Seite wirkt gut strukturiert, bietet mit vielen Bildern Einblicke ins Schulleben und lässt sich reibungslos bedienen.

Beurteilung: Für eine Grundschule eine wirklich gute Seite, auf der man sich völlig ausreichend informiert fühlt.

Marktschule Ickern

Aktualität: Die Homepage der Marktschule Ickern wird aktuell gehalten. Auf der Startseite werden anstehende Termine genannt, man kann direkt in einen Terminkalender Einblick nehmen. Auf der Seite finden sich viele Berichte und Fotos von Veranstaltungen, die letzte ist nur wenige Tage alt.

Informationsgehalt: Der Informationsgehalt für Außenstehende und Eltern könnte größer sein. Man findet zwar das Leitziel der Schule und Infos über den Förderunterricht und Gemeinsames Lernen, wirklich strukturiert wirken die Infos aber nicht. Ein Schulprogramm fehlt, Infos zur Qualitätsanalyse ebenfalls. Die Offene Ganztagsschule wird ordentlich vorgestellt, auch Ansprechpartner finden sich mit Telefonnummern.

Aussehen/Bedienbarkeit: Die Seite wirkt recht freundlich und aufgeräumt, ist gut bedienbar. Am Fuß der Seite gibt es vermeintlich ein Archiv mit älteren Beiträgen, die man aber nicht ansteuern kann.

Beurteilung: Die Seite wird aktuell gehalten, der Informationsgehalt und die Struktur der Infos könnten aber verbessert werden.

Jetzt lesen

Elisabethschule

Aktualität: Die Homepage der Elisabethschule wirkt aktuell, bietet unter dem Reiter „Aktuelles“ Fotos, Berichte und Infos aus dem laufenden Schuljahr, zuletzt vom Schulkarneval. Es gibt eine Terminübersicht für das komplette Schuljahr, die ständig aktuell gehalten werden soll, so heißt es. Eine versprochene Ferienübersicht findet man noch nicht.

Informationsgehalt: Die Informationen über die Schule, die ebenfalls nur eine kommissarische Leitung hat, über den Schulstandort, Kollegium und Angebote sind vielfältig, Telefonnummern wichtiger Ansprechpartner findet man sofort auf der Startseite. Infos über das pädagogische Konzept sind ebenfalls vorhanden, ein komplettes Schulprogramm aber findet man nicht. Die Betreuung an der Elisabethschule (hier gibt es keine OGS) wird umfangreich dargestellt.

Aussehen/Bedienbarkeit: Die Seite wirkt ordentlich, die Menüführung ist übersichtlich, das Ansprechverhalten ist gut.

Beurteilung: Die Homepage macht einen aktuellen Eindruck, man findet notwendige Infos gut, zur pädagogischen Arbeit könnte es mehr Tiefe geben.

Grundschule Alter Garten

Aktualität: Die Homepage der Grundschule Alter Garten versorgt den Besucher mit aktuellen Inhalten aus dem Schulalltag, bietet einen offenbar gut gepflegten Terminkalender der Schule, bietet viele aktuelle Einblicke in den Schulalltag.

Informationsgehalt: Eltern und Interessenten bekommen viele Einblicke in die Schule, finden viele Fotos aus dem Alltag. Die Suche nach Ansprechpartnern gestaltet sich schwierig, unter „Kontakt“ findet man die Sekretärin mit sehr begrenzten Erreichbarkeiten. Aus der pädagogischen Arbeit gibt es Infos zum Erziehungs-, Methoden- und Förderkonzept, an anderer Stelle auch über ein Medienkonzept, das komplette Schulprogramm und ein Hinweis auf ein Abschneiden bei der Qualitätsanalyse fehlen aber. Die OGS-Infos sind sehr spärlich.

Aussehen/Bedienbarkeit: Die Seite wirkt freundlich, die Menüführung etwas gewöhnungsbedürftig.

Beurteilung: Eine ordentliche Seite, die durch die Menüführung etwas nüchtern wirkt, aber die wichtigsten Informationen enthält und aktuell gehalten wird.

Jetzt lesen

Erich-Kästner-Schule

Aktualität: Die Homepage der Erich-Kästner-Schule ist aktuell, unmittelbar auf der Startseite findet man aktuelle Termine, einen Verweis auf den Terminkalender und alle wichtigen Telefonnummern.

Informationsgehalt: Das Schulprogramm der Schule findet man in kompletter Form, man findet Kontaktnummern, Texte über die letzten Veranstaltungen, über Kooperationen und Sponsoren und das Konzept der Offenen Ganztagsschule. Ungewohnt wirkt auf der Seite das offenbar bewusste völlige Fehlen von Fotos aus dem Schulleben und der mit Datenschutz begründete Verzicht auf die Nennung von Namen - mit Ausnahme der Schulleiterin.

Aussehen/Bedienbarkeit: Da man auf Fotos verzichtet, wirkt die Seite sehr nüchtern, zudem ist die Gestaltung etwas altbacken. Die Seite reagiert aber schnell, alle Reiter lassen sich problemlos ansteuern.

Beurteilung: Eine Seite mit allen aktuellen und allen pädagogischen Informationen, die durch fehlende Fotos aber wenig anziehend wirkt.

Wilhelmschule

Aktualität: Die Homepage der Wilhelmschule ist prallvoll mit Informationen, Bildern und Eindrücken. Auf der Startseite findet man sowohl alle anstehenden Termine als auch Fotos und Berichte über die zurückliegenden Schulveranstaltungen.

Informationsgehalt: Man findet hier das komplette Schulprogramm als PDF mit 82 DIN-A4-Seiten, das Ergebnis der Qualitätsanalyse, Informationen zur Leistungsmessung und zu einer Elternumfrage sowie viele weitere Infos mehr. Dürftig allerdings sind die Informationen über die Ganztagsschule, wie sie hier genannt wird. Was fehlt, sind konkrete Informationen über Ansprechpartner über eine allgemeine Telefonnummer hinaus. Es gibt aber eine eigene Kinderseite, auf der Texte der Grundschüler zu finden sind.

Aussehen/Bedienbarkeit: Die Seite wirkt aktuell, umfangreich und bunt, die Menüführung könnte aber strukturell optimiert werden und die Ansprechzeiten sind leider etwas lang.

Beurteilung: Hier fühlt man sich erst einmal sehr willkommen, muss sich aber einen Weg durch die Angebotsflut bahnen, um alle wirklich wichtigen Infos zu finden.

Lesen Sie jetzt