Das hell gestrichene Reihenhaus an der Stettiner Straße in Ickern gehört gerade zu den günstigen Kauf-Angeboten in Castrop-Rauxel. Derzeit werden dafür 190.000 Euro aufgerufen.
Das hell gestrichene Reihenhaus an der Stettiner Straße in Ickern gehört gerade zu den günstigen Kauf-Angeboten in Castrop-Rauxel. Derzeit werden dafür 190.000 Euro aufgerufen. © Thomas Schroeter
Gutachterausschuss

Die Immobilienpreise in Castrop-Rauxel steigen in den Corona-Tagen

Eine typische Doppelhaushälfte aus den 80er-Jahren kostet in Castrop-Rauxel derzeit über 300.000 Euro. Diese und andere spannende Zahlen hat jetzt der regionale Gutachterausschuss vorgelegt.

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte, der für die Städte Castrop-Rauxel, Datteln, Haltern am See, Herten, Oer-Erkenschwick und Waltrop zuständig ist, hat beschlossen, in diesem Jahr eine Sonderauswertung schon nach einem halben Jahr vorzunehmen, so Jürgen Vahlhaus, der Vorsitzende des Ausschusses.

In Castrop-Rauxel wurde mehr Geld ausgegeben als 2019

Die ganz konkreten Preise in Castrop-Rauxel

Region profitiere jetzt von der Randlage im Ruhrgebiet

Immobilien-Preis-Kalkulator

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.