Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Diese drei jungen Männer sollen im Einkaufszentrum Ware mit großem Wert gestohlen haben

Öffentlichkeitsfahndung

Die Polizei sucht öffentlich nach drei jungen Männern, die beschuldigt werden, in einem Castroper Einkaufszentrum Waren gestohlen zu haben. Der Wert ist beträchtlich.

Castrop

14.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Diese drei jungen Männer sollen im Einkaufszentrum Ware mit großem Wert gestohlen haben

Diese drei mutmaßlichen Täter werden gesucht. Sie sollen am 12. März Waren im Wert von 1780 Euro im Einkaufszentrum Widumer Tor gestohlen haben. © Polizei

Drei bislang unbekannte junge Männer werden beschuldigt, am 12. März gegen 19.40 Uhr im Einkaufszentrum am Widumer Tor Waren im Wert von 1780 Euro gestohlen zu haben. Die Männer wurden im Einkaufszentrum per Videoüberwachung aufgezeichnet.

Jetzt hat die Justiz die Bilder aus der Kamera zur Fahndung freigegeben. Die drei jungen Männer sind darauf sehr gut zu erkennen. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den abgebildeten Personen machen? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. (0800) 2361111.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt

WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für

Lesen Sie jetzt