Dr. Mojo bringt Oldies, Blues und Folk ins Gefängnis - Sie können dabei sein

Verlosung

Kultur im Knast mit Dr. Mojo: Das steht nächsten Dienstag, 29. Oktober, in der Castrop-Rauxeler JVA Meisenhof in Ickern an. Um 19 Uhr geht die Veranstaltung los. Wir verlosen 10 x 2 Karten.

Castrop-Rauxel

, 25.10.2019, 07:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dr. Mojo bringt Oldies, Blues und Folk ins Gefängnis - Sie können dabei sein

Dr. Mojo spielt am Dienstag in der JVA Meisenhof. © Reiner Kluth

Unter dem Motto „KultiK – Kultur im Knast“ gibt es in der kommenden Woche Oldies, Blues und Folksongs zu hören. Es soll ein kleiner Urlaub vom Alltag sein, verspricht Dr. Mojo, mit richtigem Namen Klaus Stachulez, der solo und unplugged ein abwechslungsreiches Repertoire in einem ganz eigenen Sound auf die Bühne des Meisenhofs bringen wird.

Dr. Mojo spielt alles - aber allein

Am Dienstag, 29. Oktober 2019, um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) geht es los mit Gesang, Gitarre, Bluesharp, Hi-Hat und Stompin‘ Bass. Er spielt alles gleichzeitig. Der sympathische und geerderte Musiker spielt auf großen Bühnen, gerne aber auch mal in einer Kirche, in einem Krankenhaus oder einem Biergarten. Diesmal eben in der Justizvollzugsanstalt in Castrop-Rauxel, für Inhaftierte und Interessierte zugleich.

Es gibt aber nicht nur Musik auf die Ohren. Mit unterhaltsamer und humorvoller Moderation über die Geschichte des Blues und Geschichten um ihn herum versteht Dr. Mojo es, auch Nicht-Bluesfans für diese Musik zu begeistern.

Der Eintritt ist frei, allerdings muss man eine Karte haben. Sie werden innerhalb der JVA verlost - und bei uns: Wir haben 10x2 Karten.

So machen Sie beim Gewinnspiel mit

So können Sie gewinnen: Schreiben Sie bis Sonntag, 12 Uhr, unter dem Betreff „KultiK Dr. Mojo“ an lokalredaktion.castrop@lensingmedia.de. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Lesen Sie jetzt